Freitag, 23. November 2012

All you can read

So heißt eine Seite auf Facebook.

Man kann sich aus einer Auswahl von Büchern "auf dem Büffet" sein eigenes "Menü" zusammenstellen indem man einfach bei bis zu 5 Büchern die einem gefallen eine Markierung setzt. Wenn genug Markierungen vorhanden sind oder eventuelle andere Voraussetzungen auch noch erfüllt sind wird das Buch dann verlost.

Ich habe mich schon vor einer ganzen Weile dort angemeldet und gleich bei meinen ersten Markierungen ein Buch gewonnen. Ich habe den "betreibern" versprochen ein Foto zu schicken und es dann aber ganz vergessen *ich geh mich schämen


Nun hole ich das mit einem ganzen Blogpost nach und hoffe das Team von All you can Read verzeiht mir :)

So dieses Buch habe ich gewonnen:



Meine große hat sich sehr gefreut und auch schon angefangen zu lesen. (Ich würd es ihr ja vorlesen aber seid sie in der Schule ist packt sie mehr und mehr der Eifer alles selbst zu lesen *augenroll) Dennoch werde ich das demnächst tun denn sie kommt alleine einfach nicht wirklich voran :D

Backbuch auf Reisen

Bambi backt und ich schau zu....so oder so ähnlich.
Denn auf ihrer Homepage stellt sie totaaaal leckere Sachen vor. Die meisten schokolokoladig! Ganz nach meinem Geschmack *räusper.

Nun hat sie diese tolle Aktion gestartet und diesesmal schaue ich nicht nur zu sondern mache auch noch mit!




Dieses Backbuch schickt sie auf Wanderschaft und es sind noch Plätze frei. Mit Klick auf das Bild gelangt ihr zur Aktionsseite mit Regeln und der Teilnehmerliste.

Ich freu mich schon sehr darauf. Ich bin zwar erst im Sommer dran aber bis dahin gibt es ja die tollen beiträge der anderen zu lesen und ich hoffe ganz inständig dass dann bei mir nicht nur "Winterbackwaren" im Angebot sind *lach

Sonntag, 18. November 2012

[BCE] Victoria Connelly

Buch 2 der Buchchallenge ist seid gestern fertig und abgehakt habe ich damit Punkt 13. Buch mit mind. 2 verschiedenen Schriftarten innerhalb des Textes

Nachdem ich mich gerade scheckig gelacht habe komm ich nun zum schreiben.
Ich habe nachgesehen zu welchem Punkt ich das Buch eingetragen habe.... tja ich habe es aber garnicht eingetragen, es lag aber auf meinem Buchchallengestapel *am Kopf kratz also habe ich nun spontan umdisponiert, zum Glück passt das Buch gleich auf 2 Punkte so dass ich auswählen konnte.

Gelesen habe ich Victoria Connelly mit Unter deinem Stern





Die Autorin war mit bisher gänzlich unbekannt. Gekauft habe ich es vor Ewigkeiten mal weil die Kurzbeschreibung toll klang und es günstig war.
Claudie ist sechsundzwanzig, als sie ihren Mann durch einen Unfall verliert. Sie geht weiterhin gewissenhaft zur Arbeit, hält Kontakt zu ihren Freunden und beginnt eine Therapie, doch nichts in ihrem Leben ist mehr so, wie sie es sich wünscht. Als dann fünf Engel bei ihr auftauchen und ihr helfen wollen, wieder glücklich zu werden, glaubt Claudie endgültig, den Verstand verloren zu haben. Doch die Geister, die sie nicht rief, bleiben hartnäckig, stehen ihr in jeder Situation zur Seite, und wie durch ein Wunder ist Claudie wieder bereit für ein neues Leben.
Quelle: Buchrücken

 
DAS wäre definitiv ein Buch dass ich an einem einzigen Tag durchlesen könnte. Die "Liebeshandlungen" sind schön geschrieben, nicht zu kitschig. Im Gegenteil, für meinen Geschmack könnte das Ende noch etwas "schnulziger" ausfallen.

Auch wenn das Thema "Mann stirbt - Frau ist auf sich gestellt" wirklich irgendwie in letzter Zeit in jedem Buch aufzutauchen scheint dass ich lese, wird man in diesem Buch sehr oft entführt in eine Welt der Tagträume und Fantasie. Ich konnte mir seid langem mal wieder einiges mehr bildlich vorstellen als in den letzten Büchern.
Auch wenn rückblickend einiges etwas oberflächlich war, der Schreibstil ist für mich sehr faszinierend......

Nachdem ich das Buch zuende gelesen hatte, hab ich gleich nach weiteren Bücher der Autorin gesucht. Leider gibt es nicht ganz so viele deutsche Bücher von ihr und wenn sind sie allesamt scheinbar schon etwas älter und nichtmehr ohne weiteres überall erhältlich. Schade eigentlich, aber ich werde mir Mühe geben eines zu ergattern in der Hoffnung dass sie ihren Schreibstil beibehalten hat, das Genre ist mir in diesem Fall ganz egal.


Das nächste Buch wird wohl mal eine Abwechslung denn nun hab ich erstmal genug von Fantasy ;)



Dienstag, 13. November 2012

Meine 1. Karte ging auf Reisen

Heute habe ich meine 1. Postcrossing Postkarte in den Briefkasten geworfen.

Ankunftsland ist Russia, ich bin gespannt wie lange sie braucht und vor allem von wo dann meine 1. Karte kommt :)

Gerade fällt mir ein *ans Hirn klatsch...ich hätt ja mal ein Foto vond er Karte machen können *tztztz

Dienstag, 6. November 2012

[BCE] Cecelia Ahern - Ich schreib dir morgen wieder

So, mein 1. Buch für die Buchchallenge ist fertig und mit diesem habe ich Punkt 18. Titel des Buches kommt im Buch vor abgehakt.

Ich habe mich für Cecelia Ahern und "Ich schreib dir morgen wieder" entschieden.



Das wäre dann nun das 7. ihrer 10 bisher erschienenen Taschenbücher dass ich von ihr gelesen habe.

Nach dem Selbstmord ihres Vaters muss die junge Tamara aus ihrem Dubliner Glamour-Leben zu einfachen Verwandten aufs Land ziehen. Ihre Mutter ist vor Trauer über den Tod ihres Mannes kaum ansprechbar, und fernab ihrer Freunde fühlt sich Tamara völlig alleingelassen. Das einzig Interessante an dem abgelegenen Ort, an dem sie jetzt leben muss, scheint die ausgebrannte Ruine des alten Kilsaney-Schlosses. Doch dann entdeckt Tamara ein geheimnisvolles Buch: ein Tagebuch, in dem ihr eigenes Leben aufgeschrieben ist. Und zwar immer schon der nächste Tag! Es führt Tamara zu den verborgenen Geheimnissen ihrer Familie und hilft ihr, den Weg zu Liebe und Zukunft zu finden.
Quelle: Kurzbeschreibung Amazon

Hmm, was soll ich sagen? Ich hab eine Weile gebraucht um rein zu kommen.
Nachdem mir das letzte Buch von ihr so gaaaar nicht gefallen hat war ich etwas skeptisch und es dauert auch wirklich lange bis man zu den "verzaubernden" Stellen des Buches kommt.

Bis dahin geht es nur um eine Teenagerin mit Glamourteenagerproblemen und ihr "Absturz" in die Normalität.
Cecelia Ahern schafft es zwar schon dass man sich immer wieder eigene Thesen überlegt, wie: Wieso ist das denn so? Was hat sie jetzt wieder vor? Wieso ist der und der so merkwürdig? aber bis zur Haupthandlung (zumindest meine Haupthandlung denn ich wartete ja auf dieses geheimnisvolle Tagebuch) dauerte es ein Stück.

Und auch wenn ich sagen muß es ist besser und fesselnder als das letzte Buch, muß ich auch sagen sie kann die Erwartungen die ich mir nach den ersten 3 Büchern aufgebaut habe leider nicht gerecht werden.


Dies ist meine 1. Buchrezension und ich bitte milde walten zu lassen falls ich Aussagekräftige Dinge vergessen haben sollte ;)

Das nächste Buch für die Challenge liegt bereits auf meinem Nachtkästchen.......

Freitag, 2. November 2012

Postcrossing

Mensch seid ich mich auf dem Blog von Nadine herumtreibe komm ich garnichtmehr nach mit :Oh das ist toll, hmm was ist das denn....oh da muß ich auch mitmachen.....

So hab ich dort auch das hier entdeckt:


Eigentlich hab ich davon schon vor einer halben Ewigkeit mal gehört aber mich nicht näher damit beschäftigt.
Heute habe ich es mir aber mal genauer angeschaut und beschlossen dass ich genau DAS brauche.

Wieso?
Na weil ich Postkarten sammle seid ich ein Teenie bin, bisher kann ich sie aber an 2 Händen abzählen. Es fährt ja nie jemand in Urlaub und wenn dann muß ich immer betteln dass ich eine Postkarte bekomme.
Nun hat sich das Problem erledigt,die kommen quasi von alleine.
Fast, denn ich muß/darf auch welche verschicken und damit kommen wir gleich zu meinem 2. Grund. Ich kann so ganz nebenbei mein Englisch wieder aufpolieren, das fehlt mir nämlich sehr.

Abgesehen von dem offensichtlichen: Eine Reise um die Welt ganz ohne Flugangst ;)

Ich habe eigentlich keine Wunschliste bzw. besteht sie nur aus dem klitzekleinen Wunsch von allen Teilnehmern 1 Karte zu erhalten *g Wenn das klappt wäre es super, wenn nicht ist das auch kein Problem.

Welche ich auf jedenfall möchte:

USA
Australien
Holland
Italien
Teneriffa

Seht ihr, recht bescheidene Auswahl (die USA ist ja auch nicht groß NEEEEIIIIINNN *lol)

Donnerstag, 1. November 2012

Buchchallenge extreme

Heute habe ich beschlossen dass mein Leben mit Mann, 2 Kindern, einem Kater, 4 Geburtstagen, einer Hochzeit, Nikolaus und Weihnachten zu einfach ist :D
Nun habe ich auf dem Blog von Nadine etwas tolles entdeckt. Eine Bücherchallenge!



Hier eine kurze Einweisung:

Die Challenge Regeln
  1. Die „Lesechallenge Extreme“ beginnt am Sonntag, den 12. August 2012 und endet ein halbes Jahr später, am 12. Februar 2013.
  2. Es gibt 3 Schwierigkeitsstufen. Ihr habt die Möglichkeit entweder 12 Bücher, 24 Bücher oder 36 Bücher in diesem halben Jahr zu lesen. Ihr müsst euch allerdings schon vorher entscheiden.
  3. Wenn ein Buch zu Ende gelesen wurde, muss entweder eine Rezension mit Bewertung geschrieben werden oder eine Buchvorstellung mit einem Fazit und einer Bewertung. Buchtuber sind auch willkommen, diese drehen dann ein Videorezension über das gelesene Buch. Das gelesene Buch muss bei dem ausgewählten Vorgabepunkt verlinkt werden (so kann man es dann schneller finden).
  4. Unsere Challenge ist Multimedial, deshalb könnt ihr selbst aussuchen ob ihr lieber ein Hörbuch hört, ein Buch aus Papier oder mit einem eBook Reader liest.
  5. Es gibt 48 Vorgaben, aus diesen müsst ihr direkt am Anfang Euch grob je nach Schwierigkeitsstufe 12, 24 oder 36 aussuchen. Während der Challenge könnt ihr die Vorgaben aber falls erforderlich jederzeit noch einmal umändern. Wichtig ist, dass nur 1 Buch pro Auswahl zählt.
  6. Wer noch nachträglich einsteigen möchte, ist herzlich willkommen. Aussteigen könnt ihr auch immer, bitte nur Bescheid sagen. Das Logo darf für die Buchchallenge verwendet werden. Gern düft ihr auch noch andere Blogger und Buchtuber einladen (je mehr mitmachen, desto interessanter wird das).
Anmelden kann man sich bei Jenny jederzeit als Quereinsteiger.

Vorgaben
  1. Buch mit mind. 800 Seiten
  2. Buch Cover bestehend nur aus den Farben schwarz, gelb und orange
  3. Anzahl Buchtitel = Anzahl Autor (Vor- und Nachname)
  4. Weibliche deutsche Autorin
  5. Autor unter 30 Jahre
  6. Autor über 50 Jahre
  7. 1. Band einer Triologie Mara Laue - Dämonenerbe 01
  8. 3. Band einer Triologie
  9. Buch aus einer Serie
  10. Buch mit einem überwiegend dunklen Cover
  11. Buch mit kurzen Kapitel
  12. Cover mit einer „Mord“ Waffe
  13. Buch mit mind. 2 verschiedenen Schriftarten innerhalb des Textes Victoria Connelly - Unter deinem Stern
  14. Buch aus dem Arena Verlag
  15. Buch spielt im Winter
  16. Buch das erst noch erscheint
  17. Buch welches vor 2008 erschien
  18. Titel des Buches kommt im Buch vor Cecelia Ahern - Ich schreib dir morgen wieder
  19. Gebäude auf dem Cover kommt im Buch vor
  20. Titel besteht aus einem Wort
  21. Autor und Titel beginnen mit dem gleichen Buchstaben
  22. Verlag, Autor, Titel beginnen mit dem gleichen Buchstaben
  23. Farbname muss im Buchtitel vorkommen
  24. Buch welches in der Vergangenheit spielt
  25. Buch welches in Zukunft spielt
  26. Buch auf Englisch
  27. Buch, von dem du den Autor, die Autorin persönlich kennst
  28. Das letzte Buch einer Serie
  29. Buch welches du geschenkt bekommen hast
  30. Buch welches mehr als 500 Seiten hat
  31. Buch welches Bilder hat
  32. Buch mit einem neonfarbenem Cover
  33. Buch welches du nur wegen dem Cover gekauft hast
  34. Buch welches du auf Grund einer Empfehlung gekauft hast
  35. Buch welches du ausgeliehen hast
  36. Ein neu erschienenes Buch
  37. Buch muss ein Hardcover sein
  38. Buch hat ein festes/eigenes Lesebändchen
  39. Das Buch hat farbige bzw. mit Muster verzierte Buchaussenseitenränder (so wie bei „Saeculum“ oder „Die Schmetterlingsinsel“)
  40. Buchcover mit fühlbarer Struktur
  41. Buch an einem Tag lesen
  42. Buch mit Updates in eigener Rezension versehen, wann man es gelesen hat
  43. Buch, dessen Autor mehr als 2 verschiedene Genre schreibt
  44. Buch als Wanderbuch gelesen
  45. Buch in einer Leserunde lesen Julia Meyer -  Die Keime
  46. Buch lesen, was eigentlich nicht dein Genre ist
  47. Ein gewonnenes Buch lesen
  48. Buch, welches Du von einem Autor bekommen hast, um es zu rezensieren

Nun werde ich mir schnell mein Bücherregal ansehen und meine 12 Vorgaben auswählen. Diese werde ich gleich hier markieren und auch hier immer aktualisieren mit Buchtitel und Rezension oder Link zum Blogpost über das Buch!

Update:
Liste steht bis auf das ein oder andere Buch fest. Ich weiß ja nicht was das Christkind so bringt ;)
Anfangen werde ich mit Cecelia Ahern - Ich schreib dir morgen wieder und zwar genau jetzt gleich.....