Samstag, 16. März 2013

Schnapp Wort Woche 10

 
Diesmal auf den wirklich allerletzten Drück noch ganz schnell mein Schnappwort.

Ich habe eines gewählt dass mal vor Jaaaahren total IN war. Ich wollte schon immer ein Tattoo aber schon bevor es in Mode kam.
Da es damals aber so einen Hype gab UND es (daher?) auch so unsagbar teuer war habe ich keines machen lassen. Von meiner Angst vor Nadeln ganz zu schweigen.

 
 
Vor 3 Jahren war es dann soweit und ich hab meine Schwester mitgenommen zum Händchenhalten :D Hat sie ganz fein gemacht und wieso ich soviel Angst hatte weiß ich nicht. Die Tattoonadeln sind ganz was anderes als Infusionsnadeln z.B. und es tut auch nicht so weh wie ich dachte NAJA gut bis auf die dünne Stelle am Knochen.
Ich jedenfalls bin ganz stolz auf meine Tätowierung!
 
 
Mir is bewußt dass gerade dieses Thema eine Menge Diskussionen auf den Bildschrim ruft und das ist auch gut so. Ich finde mit Körperkunst hat es nicht wirklich was zu tun vor allem nicht wenn man es übertreibt, denn das finde ich dann nicht schön. Ich habe eine Verbindung zu meinem Tattoo,es bedeutet etwas und das wäre für mich bei so vielen verschiedenen nicht der Fall.
Ob ich noch eines bekomme? Ja mein absolutes Lieblingstattoo seid Jahren ist noch geplant inkl. Name der großen Tochter und in den Delfin soll der der kleinen eingearbeitet werden. Dann noch ein Spaßtattoo dass ich mir zusammen mit meiner Schwester stechen lassen will. Das war´s dann aber!
 
 
So sicherlich fragt ihr euch wieso ich 2 Wörter markiert habe, sie stehen beide im deutschen Duden und ich dachte mir diesmal dass sich Sandra gerne eine Form aussuchen kann denn beide bedeuten auch das gleiche. In diesem Sinne ein schönes Wochenende.
 
 


Kommentare:

  1. Hallo Sabrina,
    ich nehme das Tattoo und habe es noch rasch in die Story einfügen können. Ich habe übrigens auch eins, eine Feder am Oberarm, aber schon gaaaanz lange.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich dass es noch unter kam. Nächstes Mal bin ich wieder schneller :) Ich mag Oberarmtattoos auch. Meine Schwester hat sih ein Unterarmtattoo auf der Innenseite stechen lassen voll riesig. Das Tattoo und der Grund sind toll aber für mich wäre diese Stelle nichts. Meine Freundin hat es ihr dann nachgemacht.

      Löschen
  2. Hehe, ich musste gerade schmunzeln. Es gibt wohl nichts typischeres wie dieses Tattoo ;-)
    Ganz hoch im Kurs stehen ja immer noch der Schmetterling, die Rose und JAAAAAAAA der Delphin. Aber jedem so wie es gefällt.
    Aber was bitte ist ein Spaß Tattoo????

    Ich bin auch am sparen, seit 16 Jahren möchte ich ein Tattoo haben und nun weiß ich endlich das ich es auch machen lassen werde und auch schon was es wird, bin gespannt wann es endlich soweit ist.

    herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das sagte mein Tattoowierer auch *lach aber was soll ich machen wenn sie mich so verzaubern. Dem einen die Rose und mir der Delphin *lach

      Ein Spaßtattoo ist wenn sich 2 bekloppte Schwestern an der gleichen Stelle ein sinnloses Tattoo stechen lassen :)

      Ja das ist immer sowas. Man will ein tattoo, aber will man es wirklich? Nach so vielen jahren wenn der Wunsch immernoch da ist dann wird es auch richtig sein :)

      Löschen