Donnerstag, 21. März 2013

Schnapp Wort Woche 11

Dieser Post ist die 2. Ausgabe. Ich habe einen schönen Text getippt und wollte morgen das Foto machen. Beim Tippen fiel mir dann auf dass ich noch warte bis ich alles zusammen habe was drauf soll, also kommt hier der "Ersatzpost"!

Tip meiner Kinderärztin: "Lassen Sie ihr Kind alleine essen,das macht viel mehr Spaß"
Das tat ich schon beim 1. und auch Nr. 2 tut es schon sehr lange aber am meisten freute ich mich auf dieses Abendessen. Denn ich wußte dass die größte Sauerei beim Spaghettiessen entsteht *hihi



 

Mein Schnapp-Wort für Sandra ist also Spaghetti. Irgendwie finde ich bekommt die Geschichte gerade einen Touch Krimiroman und ich bin so furchtbar gespannt wie es weitergeht!

Und denkt daran: Für jedes Wort, dass jeder teilnehmende Blog spendet, wird am Ende des Jahres 5cent an die Stiftung Kinderwürde gespendet.


*edit Hier nochmal für alle die sich unseren Spaghettikrimi mal durchlesen möchten *lach
Die Geschichte

Kommentare:

  1. Ich schau ja jetzt schon länger deine Schnappwörter an, aber hab erst jetzt gesehen das am Ende dann etwas gespendet wird. Find ich toll, wobei ich immer noch nicht verstanden hab, wieso ein Schnapp-Wort für Sandra. Bekommst du auch Wörter von ihr?
    Ich freu mich schon auf unsere Essensschlachtfelder :D
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ja habs nicht jedesmal dazu geschrieben *schäm werd ich aber ändern. Nein Sandra bekommt jede Woche ein Wort von allen Blogs die teilnehmen und die werden zu einer Geschichte. Die hab ich glaub letzte Woche verlinkt. Kannst ja ma lesen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabrina,
    ich glaube das wird ein Krimi in dem viel gegessen wird :-D Spaghetti könnt ich auch mal wieder machen. Bei meiner Nina sah der Tisch immer ähnlich aus, lange ist es her.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch *lach Bei Emily sah er früher nicht sos chlimm aus, die schmiss nämlich alles gleich auf den Boden :D

      Löschen