Dienstag, 3. Juni 2014

Story Pic Woche 22 - Nicht nur Red Bull verleiht Flügel


Guten Morgen meine Lieben und Willkommen in Woche 22. 22!!!!! Wir nähern uns der Halbzeit UAH

Letztes Wochenende hatten wir wiedermal viel vor und nichts geschafft. Wem geht es noch so, Hände hoch ;)
Gestern Morgen war herrliches Wetter so wie heute. Ich wollte nach der Arbeit meine Wäsche abhängen. Stattdessen war ich mit meiner kleinen in der Stadt, Wichtelgeschenk bummeln und Eis essen.
Dann überraschten uns zwei Regenschauer. Den einen haben wir verpasst der andere begleitete uns ein Stück.
Meine Wäsche durfte dann hängen bleiben weil wieder etwas nass. Heute habe ich gelernt und nach diesem Blogbeitrag werde ich in den herrlichen Sonnenschein treten und die Wäsche abhängen bevor es wieder regnet.

Ähm ja meine kleine Geschichte hat eigentlich GARNICHTS mit meinem Story Pic zu tun aber irgendwem mußte ich die jetzt einfach mal erzählen ;)

In meiner Fantasygeschichte kam eindeutige Fantasy etwas zu kurz in letzter Zeit und letzte Woche fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Herrje bist du blind da steht er so wundervoll und anmutend und du vergisst ihn.
WER? Na Pegasus!




















Die große hat ihn uns zu Weihnachten letztes Jahr geschenkt. Fragt lieber nicht, lach Sie hat auf den Wunschzettel für´s Christkind eine Elfenfigur aufgeklebt weil sie wußte dass ich die mag und sagte: Mama ich hab auch was auf dem Wunschzettel für dich und wenn ich das vom Christkind kriege schenk ich es dir.

Sie weiß dass Erwachsene selbst ja nichts mehr vom Christkind bekommen und wollte das daher so lösen ;) Am Ende war sie sich aber dann so unsicher dass sie gesagt hat sie kauft uns lieber was von ihrem Taschengeld.
Also haben wir überall die Figur gesucht aber nicht gefunden. So hat sie ihn hier gewählt. Wie dann aus einem 6€ Pegasus ein 18€ Pegasus wurde (und wir ihn dann am Ende selbst bezahlt haben) erzähl ich lieber nicht auch noch ;)

Mit diesem Beitrag werden wieder 5cent an die Adra-Stiftung gespendet und ich bin froh, meinen Teil dazu leisten zu dürfen.

Ich wünsche euch eine schöne, sonnige Woche *wink

EDIT:
Jaja ist ja gut ;) Also wir waren in dem Laden der klingt wie ein Plastik Erdball. Wir durften ja nichts sehen und unsere große tigerte zu dem Stand mit den Bayala Figuren. Kam zurück und sagte: Die Figur gibt es nicht kann ich euch was anderes holen kostet auch nur 6€. Ich in weiser Voraussicht: Bist du sicher? 6€? Jaja Mama...Nagut dann verstecks hier unter den Servietten.

An der Kasse drehten wir uns auch um und sahen das daher nicht gleich. Papa, kannst du mir das Geld leihen... hmm welches Geld du hast doch welches mit. Ja aber das reicht nicht. Kasse zeigte knapp 18e aber weil das Kind so strahlte haben wir die dann brav gezahlt * Hand vor Kopf hau ;)










Kommentare:

  1. Hallo Sabrina,

    och, die Geschichte der Wandlung auf ein 18 € Objekt hätte ich jetzt auch noch mitgenommen ;-). Fantasie ohne Pagasus geht gar nicht so recht, deshalb wurde es Zeit, dass du das wunderbare Geschöpf ausgepackt hast.

    Liebe Grüße und sonnigen Tag
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Fantasy ist ja nicht so meins, aber deine Geschichte , wie der Pegasus zu euch kam, gefällt mir sehr gut, denn sie ist so schön echt mit der Kinderlogik.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Pegasus ist auch einer der schönsten Sternbilder. :)
    LG Timm

    AntwortenLöschen
  4. Pegasus ins Fantasy-Spiel zu bringen, ist eine coole Idee.
    Aber nun hast du uns auf die 18 € -Story neugierig gemacht ;-)

    AntwortenLöschen