Mittwoch, 13. August 2014

Story - Pics Woche 32 Gegenteil von Woche 31


Hallo ihr Lieben,

Samstagmorgen 5:45, ich taumle schlaftrunken ins die Küche um meine Senseo anzuwerfen. Als ich aus dem Fenster blicke erwartet mich dieser umwerfende Anblick, mit offen stehendem Mund bin ich quasi wieder rückwärts aus der Küche um meine Kamera zu holen und weil ich mich nicht entscheiden kann zeige ich euch (fast) alle Bilder vom Sonnenaufgang.


















Na wer merkt was? Sie sind nicht ganz so intensiv und abgetrennt wie Sandras aber die Farbgebung ist doch vorhanden ;)

Mit diesem Beitrag werden wieder 5cent an die Adra-Stiftung gespendet und ich bin froh, meinen Teil dazu leisten zu dürfen.





Kommentare:

  1. Hallo Sabrina,

    es zeigt zwar nicht Flagge wie auf meinem Foto, aber dafür musste ich bei deinen wunderschönen Aufnahmen an Lava die frisch aus dem Vulkan ausgetreten ist denken. Einfach nur WOW !!!!!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das meinte ich es ist ineinander vermischt nicht so abgetrennt aber vor allem das letzte wirkt so plastisch ♥

      Löschen
  2. Na solch ein Anblick entschädigt dann aber für das frühe Aufstehen.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Bilder sind das geworden :)
    Ein traumhafter Sonnenaufgang!
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne Bilder und Farben. Das sieht wirklich mehr als traumhaft aus.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Flauschig. Ich habe sofort das Wort "flauschig" im Kopf.
    Sehr schönes Bild.

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Aufnahmen, da hat sich das Aufstehen wirklich gelohnt!
    LG Hanne

    AntwortenLöschen