Freitag, 7. November 2014

Story - Pics Woche 44 - Nicht verbrennen!


Hallo ihr Lieben,

diese Woche begann für uns ein großer Umschwung. Meine kleine geht nun in den Kindergarten, mit der großen in der Ganztagesschule habe ich nun den lieben langen Tag frei. Quasi. Diese Woche hatte ich und habe ich auch noch die Geburtstagsfeier meiner großen vorzubereiten. Eine Halloweenparty, juhu, lach, und nächste Woche arbeite ich dann wenn die kleine weg ist.

So das Wort der Woche stehta uf meiner Wortwunschliste und wird vermutlich das letzte davon bleiben, schnief.

Im Moment ist es sehr kalt und wir müßen ca. 3 mal am Tag einheizen, denn bei uns geschiht das über einen Zentralbrenner. Dort wird Holz eingelegt, angezündet und sammelt sich dann in Speichern die sie über die Heizung dann abgeben.

Letzte Woche musste ich das nun auch mal lernen das ist eklig man riecht danach wie ein abgebrannter Wald, lach. Aber wenn man ihm beim anbrennen zusieht und zuhört das ist echt schön. Es knistert wie ein Kaminfeuer, sieht nur nicht ganz so romantisch aus im Gesamtbild ;)


Mit diesem Beitrag werden wieder 5cent an die Adra-Stiftung gespendet und ich bin froh, meinen Teil dazu leisten zu dürfen.






Kommentare:

  1. Hallo Sabrina,

    so da werden die Kleinen also jetzt flügge. War sicher erst einmal ein komisches Gefühl, oder? Feuer hat für mich die Faszination schlechthin. Ich könnte stundenlang hinein schauen. Allerdings nur, wenn es gebändigt ist und keinen Schaden anrichten kann.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Kaminfeuer ist was Schönes. Genießen meine Nachbarn rechts und links oft. Bei uns durch die Dachfenster kommt dann der Qualm und verbrannte Wald aus deren Schornstein rein. Eher unschön.
    LG Iris

    AntwortenLöschen