Sonntag, 23. August 2015

[Rezension] Süße Minis häkeln



Format: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 96 Seiten
Sprache: deutsch
Verlag: blv Verlag
ISBN: 978-3-8354-1360-3
Bestellbar bei: VerlagAmazonKoxinel



40 Häkel-Minis: Das sind kleine, originelle, schnelle Häkelprojekte für dich, deine Liebsten und dein Zuhause - ob Applikationen wie Fuchs, Blume oder Herz oder Deko-Minis und Accessoires wie Mini-Täschchen, Stiefelstulpen, Babyturban oder Häkel-ABC. Mit kleiner Häkelschule und einfach verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen.
Quelle: Verlagseite


Mit einer häkelverrückten Tochter musste ich mich einfach auf das Buch bewerben und Buch ist Buch, oder? ;)

Der Inhalt wird unterteilt in:

Kleine Häkelschule - Hier werden Grundlagen und Techniken erläutert,
Abkürzungen für Maschen, Häkelschritte und die Zeichen der Häkelschule werden hier ebenfalls erklärt

Für dich - Unter anderem finden sich hier hübsche Accesoires wie ein stylishes Stirnarmband, Stiefelstulpen oder ein Schlüsselwicht.

Für deine Liebsten - Geschenkideen für Babys Geburt eine Schnullerkette, Freundschaftsstern oder für die Mädchen unter uns: ein Feenstab und noch einiges mehr.

Für dein Zuhause - Zum Beispiel kann man sein Heim mit einem Bilderrahmen verschönern, Teelichtgläser einkleiden oder eine klasse Retro-Eule erschaffen.

Leider konnte mir im Bewerbungszeitraum niemand sagen ob das Buch für 9 jährige geeignet ist aber da es auch für Anfänger gemacht ist gingen wir das Risiko ein, zur Not häkelt eben Mama.

Was kommen musste geschah, meine Tochter war frustriert. Sie hatte leichte Häkelerfahrung mit der Strickliesel und sich dann natürlich bei den Begriffen und Abkürzungen schwer getan.

Ich habe mich sofort in den süßen Fuchs auf dem Cover verliebt, bei der Durchsicht der einzelnen Häkelschritte aber habe mich dann für das "Lustiges Dekotier" entschieden, weil man da nicht spitz sondern nur rund häkeln muss.

Nachdem die Häkelanleitung leider nur Fragezeichen auf meinem Kopf produzierte, habe ich mich dann auch einem Videokanal umgesehen wie man Luftmaschen häkelt. Somit kam ich dann bis zum 1. Schritt (13 Lftm häkeln) und dann....ja dann war´s wieder vorbei. Wir geben also nach 2 Monaten "Probehäkeln" auf.

Es macht einfach keinen Spaß wenn man alle 3 Sätze vorne nachschlagen muss was nun diese oder jene Abkürzung bedeutet, wenn man sich fragt ob in der 3. Reihe die geforderte feste Masche nach unten oder einfach weitergehäkelt wird? Und wie häkelt man nach unten? Und den genauen Unterschied zwischen Luftmasche und fester Masche kann ich nur erahnen.

Es bräuchte während der Anleitung mehr Bilder zwischen den Schritten, zudem eine Anfangshaltung die nicht beschrieben ist und auch wenn in den Grundlagen Bilder sind wie die Anfangsschlaufe gemacht wird und auch wie sie dann aussehen soll, weiß ich mit dem 4. Bild nichts anzufangen und habe Sorge mir einen Knoten in die Finger statt der Wolle zu machen.
Also klar weiß ich was Bild 4 darstellen soll aber da wäre dann wieder die nächste offene Frage, wie zähle ich Maschen?

Ich hatte wirklich Schwierigkeiten die Fäden zu halten da ich in einer Hand die Häkelnadel hatte und in der anderen das Wollknäuel mit einem leicht straff gezogenen Faden.
Mit ein wenig probieren findet man sich halbwegs zurecht aber da muss ich wieder das Video erwähnen, es ist auch nicht perfekt, aber mit der Haltung verlor ich nicht immer den Faden und gerade für Anfänger ist es doch wichtig zu wissen wie ich anfange?

Nichtsdestotrotz sind die Minis wirklich süß und mit einiger Übung und zusätzlicher Hilfe werden auch wir eines Tages eines erschaffen haben, schließlich haben wir uns ausgestattet, aber jetzt, am Anfang ist dieses Buch nichts für uns und daher empfehle ich es nicht für Neulinge.
Häkelanfänger die wissen wie man die Grundbegriffe umsetzt sind hier aber sicher gut aufgehoben.

Dementsprechend schwer fällt mir hier die Bewertung. Vielleicht liegt es wirklich an uns?
Aber dann habe ich mir die Frage gestellt was habe ich mir von diesem Buch erwartet? Und leider hat es nicht gehalten was es mir versprochen hat, mich von Anfang an zum Häkeln zu führen auch ohne Vorkenntnisse.
Dazu kommt dass mir auch so einfach noch bebilderte Zwischenschritte oder vielleicht eine Angabe des Schwierigkeitsgrades bei den einzelnen Werken fehlt.
Für mich gäbe es nur 3 Sterne aber das ist nicht ganz fair denn die Häkelarbeiten sind wirklich süß, die Tipps gerade bei Arbeiten die eine Größe brauchen sehr hilfreich und mit etwas Übung werden auch wir das Buch durcharbeiten können.

Vielen Dank an Blogg dein Buch und den blv Verlag für dieses Rezensionsexemplar.


Ein optisch ansprechendes Buch mit wirklich vielen süßen Ideen die große und kleine Häkelliebhaber begeistern können, aber zu Anfang doch leider nicht mal eben so zu machen sind.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen