Donnerstag, 3. September 2015

[Kurzrezension] Die Glücksbringerin der Schattenwälder




Weshalb wird die Glücksbringerin Kaja plötzlich vom Pech verfolgt? Schattenwesen lauern ihr auf, ein Unglück jagt das nächste, ihre Angst von Adligen beansprucht zu werden steigt und zudem ist sie hin und hergerissen zwischen ihrem Seemann Nio und dem wilden Waldwandler, vor dem alle warnen… Spannende Fantasy, dramatische Wendungen, eine Prise trockener Humor und eine berührende Liebesgeschichte!
Quelle: Amazon




Die Kurzbeschreibung auf Facebook und die Aussicht dass dieses Buch ein Einzelband ist fand ich sehr verlockend.

Ich mag Geschichten die sich um Glücksbringer drehen. Bisher habe ich nur Filme zu der Thematik gesehen aber noch kein Buch gelesen.
Das Cover ist mal wieder ein recht einfach gehaltenes aber wohl gerade deshalb auch ein sehr ansprechendes für mich. Es wirkt geheimnisvoll, mystisch und auch verwegen wie das Feuer gen dunklem Wald hält.

Die Charaktere sind einfache Menschen die auf ihrem Dorf leben und Handel mit selbst hergestelltem oder selbst gefangenem betreiben, ganz wie in alten Zeiten.
Dazu kommen Völker wie die Waldwandler, ein starkes, raues Volk von großgewachsenen Menschen und ganz ohne spitze Ohren, lach. Dann gibt es da natürlich auch die Glücksbringer, Menschen mit besonderen Gaben die begehrt sind als Talismas...wer wünscht sich nicht sein persönliches Quäntchen Glück?

"Dennoch war es üblich, dass jene, die Macht oder Gelegenheit dazu hatten, eine Talisma für sich zu ergattern, diese nutzten."

Obwohl mich die Charaktere und auch die Geschichte fesseln konnten fehlte mir Gefühl.
Es gibt in der Geschichte unzählige Emotionen, Gefühlsausbrüche und alle tragen nochmals verschiedene Facetten in sich.
Doch nur gegen Ende gelang es der Autorin mir eine davon nahe zu bringen, alle anderen verpufften zu schnell.
Ich konnte die meisten Handlungen sehr gut nachvollziehen aber mitleiden, mitlieben und miterleben hat mir wirklich sehr gefehlt.

Trotzdem steht euch eine tolle Reise bevor. Wer doch erstmal hineinschnuppern will, außer dem kompletten Band gibt es das Buch auch als Serials und Serial 1 ist gratis.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen